You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Rasenerde


Sie wünschen sich einen gesunden Rasen mit einem satten Grün?

Mit unserer gebrauchsfertigen Rasenerde, einem Substrat aus Qualitätskompost A+ und Quarzsand, wird dieser Wunsch garantiert in Erfüllung gehen. Durch den Anteil an Quarzsand wird eine gute Durchlüftung der Rasennarbe gewährleistet, welche sich für besonders stark strapazierte und schattig gelegene Rasenflächen (Moosbildung) bestens bewährt hat. Die Aufbringhöhe beträgt bis zu sechs Zentimeter. Mit unserer Rasenerde sorgen Sie für die optimale Nährstoffversorgung über Monate hinweg.

Substrat aus Humuserde fein A+ (10mm Siebung) und Quarzsand. Besonders für stark strapazierte und schattig gelegene Rasenflächen bestens geeignet.

Unsere Rasenerde ist:

  • strukturstabil, strapazierfähig und nährstoffreich
  • fördert die Durchlässigkeit des Bodens und optimale Wachstumsbedingungen
  • bietet eine gute Durchlüftung des Bodens und der Grasnarbe
  • beugt Moosbildung vor

Unser Tipp: Besonders geeignet für Neusaat, Erneuerung alter Rasenflächen speziell nach dem Vertikutieren, für Sport- und Spielplätze und Golfanlagen und als Ausgleichsmaterial unter Rollrasen.
Benötigen Sie eine größere Menge?

Die Rasenerde ist auch im 45 Liter Sack oder im Bigbag erhältlich.

Tipps & Tricks

Die optimale Zeit zum Vertikutieren ist im Frühjahr zwischen Anfang April bis Ende Mai und im Herbst zwischen Mitte September und Mitte Oktober. Für das Vertikutieren im Frühling kann man sich an der Blütezeit der Narzisse orientieren. Zu dieser Zeit beginnt auch der Rasen wieder zu wachsen.

Unsere weiteren Produktempfehlungen

Hochbeet

Dass Gemüse und Kräuter im Hochbeet bestens wachsen und gedeihen, weiß jeder – doch worauf muss man beim Befüllen achten? Legen Sie mit uns den Grundstein für das ideale Hochbeet! Mehr dazu erfahren Sie hier.

Zum Projekt
Rasenanlagen

Sie wollen einen Rasen neu anlegen oder das Niveau ausgleichen, aber wissen nicht, wie? Mehr dazu erfahren Sie hier.

Zum Projekt
Glashaus & Blumentröge

Wer im Glashaus sitzt – sollte auf die richtige Erde achten! Welche Erde Sie dabei verwenden sollen und ob sich diese auch für Blumentröge eignet, erfahren Sie hier.

Zum Projekt